Airliners.de - Luftfahrt

Subscribe to Airliners.de - Luftfahrt Feed
airliners.de - Immer die aktuellsten Nachrichten aus der Luftverkehrsbranche
Aktualisiert: vor 8 Minuten 11 Sekunden

Gepäckbänder am Hamburger Airport standen still

Mo, 19. June 2017 - 15:40

Am Hamburger Flughafen standen am Samstag wegen eines technischen Defektes die Kofferbänder am Check-In still. Das Gepäck musste per Hand zur Röntgenanlage in den Keller gebracht werden. Um Verspätungen zu vermeiden, hoben die Maschinen zum Teil ohne Gepäckstücke ab.

Flughafen Düsseldorf hofft auf mehrere "100.000-Tage"

Mo, 19. June 2017 - 14:35

In einem Interview zeigt sich Düsseldorfs Flughafenchef Thomas Schnalke zuversichtlich, 2017 neue Passagierbestmarken aufstellen zu können - und drängt erneut auf die angepeilte Kapazitätserweiterung.

Airbus erhält Großauftrag von General-Electric-Tochter

Mo, 19. June 2017 - 14:15

Airbus hat sich auf der Pariser Luftfahrtmesse einen Großauftrag gesichert. Der Flugzeugfinanzierer des US-Konzerns General Electric, Gecas, bestellt 100 Mittelstreckenjets aus der modernisierten A320neo-Modellfamilie, wie die Unternehmen nun in Le Bourget bekanntgaben.

Flugzeugevakuierung am Flughafen Stuttgart

Mo, 19. June 2017 - 13:35

Wegen eines vermuteten Anschlags ist am Stuttgarter Flughafen eine Maschine mit 180 Menschen am Sonntag evakuiert worden. Die Drohung stellte sich aber als Fehlalarm heraus, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Ein Reisender bezichtigte einen anderen, einen Anschlag zu planen.

Politischer Streit um dritte Piste am Airport München geht weiter

Mo, 19. June 2017 - 12:30

Die bayerische Staatsregierung ist überzeugt: Der Freistaat braucht die dritte Start- und Landebahn am Flughafen München. Die Opposition sieht das anders. Wann wird über einen neuen Bürgerentscheid entschieden?

Air Berlin dementiert Wisag-Rückkehr

Mo, 19. June 2017 - 11:40

Air Berlin hat die Gerüchte über eine Rückkehr zum Gepäckabfertiger Wisag am Flughafen Berlin-Tegel dementiert: "Dieser Stand ist kalter Kaffee. Wir machen mit Aeroground weiter." Mehrere Medien hatten berichtet, Air Berlin habe bereits wieder Verträge mit der Wisag ausgehandelt. In letzter Zeit kommt es zu Problemen im Flugverkehr.

Airbus plant sparsamere "A380 plus"

Mo, 19. June 2017 - 11:05

Airbus hat eine neue Version seines Flagschiffs A380 angekündigt: die "A380 plus". Durch den Anbau abgeknickter Flügelenden könne der Treibstoffverbrauch des Flugzeugs um vier Prozent schrumpfen, teilte der Hersteller mit. Die Kosten je Sitzplatz sollen um 13 Prozent sinken.

"Das ist staatlich geförderter Protektionismus"

Mo, 19. June 2017 - 10:35

Eine Übernahme der Air Berlin durch die Lufthansa? Ryanairs CCO David O'Brien findet in einem Interview dazu deutliche Worte und äußert sich zu Wachstumsplänen des irischen Billigfliegers.

Paris Air Show und viele weitere Termine

Mo, 19. June 2017 - 09:00
Branchenagenda

Eine neue Woche beginnt. Darum gibt es auch eine neue Vorschau von airliners.de mit den Branchenthemen und Branchenterminen, die wichtig werden. Mit der Luftfahrtmesse in Le Bourget beispielsweise steht eine große Messe an.

Air-Berlin-Analyse, Lufthansa-A380 und zwei Kolumnen

So, 18. June 2017 - 09:00
Rückblick

Was hätte die Lufthansa von einer Air-Berlin-Übernahme? Und warum verlegt die Kranich-Airline fünf A380 von Frankfurt nach München? Die Antworten gibt es im Wochenrückblick - genauso wie die weiteren Themen der Woche.

Recaro-Sitz, A320neo und ein Cargo-Joint-Venture

Sa, 17. June 2017 - 09:00
Kurz & kompakt

Ein neue Business-Class-Sitz von Recaro wird erstmals in eine Maschine eingebaut und Easyjet bekommt ihre erste A320neo. Diese und weitere Randnotizen der Woche - wie immer kurz und kompakt.

Bahnstrecke Berlin-München soll auch Airlines Konkurrenz machen

Fr, 16. June 2017 - 18:00

Züge der Deutschen Bahn fahren die Strecke Berlin-München bald unter vier Stunden. Ende des Jahres sollen Reisende das Angebot nutzen können. Dann verschärft sich auch der Wettbewerb auf dieser Strecke.

Flugverkehr am Airport Hamburg kurzzeitig unterbrochen

Fr, 16. June 2017 - 17:10

Nach einer Sicherheitslandung einer Lufthansa-Maschine musste der Flugverkehr am Airport Hamburg für 30 Minuten unterbrochen werden. Die Maschine aus Frankfurt blockierte eine der Pisten, sagte eine Sprecherin. Verletzt wurde niemand. Die Ursache war zunächst unklar.

Aus Iaca wird Aire

Fr, 16. June 2017 - 16:25

Der in Brüssel sitzende Verband Iaca heißt künftig Aire. Die "Airlines International Representation in Europe" sieht sich offenbar als Gegenspieler der A4E, zu der auch die Lufthansa Group gehört.

Easyjet ist einer der Interessenten für Alitalia

Fr, 16. June 2017 - 14:41

Erst hieß es, Easyjet wolle Alitalia nicht kaufen. Jetzt hat der britische Billigflieger doch Interesse angemeldet. Airline-Chefin Carolyn McCall begründet den Schritt.

Wechsel in Geschäftsführung bei Tui Deutschland

Fr, 16. June 2017 - 13:10

Marek Andryszak übernimmt zum 1. Juni den Vorsitz der Tui-Deutschland-Geschäftsführung. Er ist derzeit noch Touristik- und Vertriebsgeschäftsführer bei dem Unternehmen. Andryszak folgt auf Sebastian Ebel, der laut Tui-Angaben in den Aufsichtsrat wechselt.

Luftfahrt-Jobs beim Airport München, Tuifly, Eurowings und vielen mehr

Fr, 16. June 2017 - 12:25
airliners.de-Stellenmarkt

Von ACM Air Charter über den Flughafen Berlin bis zur Flugbegleitergewerkschaft Ufo: Zahlreiche Unternehmen suchen neue Mitarbeiter. Der Überblick mit den Jobs der Woche aus dem airliners.de-Stellenmarkt.

Weiterbetrieb von Tegel wäre laut ADV sehr teuer

Fr, 16. June 2017 - 11:05

Berlin-Tegel auch nach der BER-Eröffnung offen zu halten, ist wirtschaftlich nicht sinnvoll. Das sagt ADV-Präsident Michael Garvens. Im September steht der Volksentscheid an.

Bauarbeiten für Parallelbetrieb am BER beginnen bald

Fr, 16. June 2017 - 10:00

Die Passagierzahlen in Berlin steigen. Darum soll, wenn der BER eröffnet ist, parallel das Terminal des Flughafens Schönefeld genutzt werden. Damit das geht, muss umgebaut werden.

Air Berlin muss kein Geld bei Flugsicherung hinterlegen

Fr, 16. June 2017 - 09:05

Drei Millionen Euro - so viel hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) von Air Berlin als Sicherheitsleistung für den Fall einer Insolvenz verlangt. Die Airline wehrt sich dagegen. Und hat Erfolg.

Seiten