Royal Atlantis SPA & Resort

Haupt-Bild: 
Hotelansicht Poolseite

Das neu gebaute Hotel "Royal Atlantis SPA & Resort" (Mai 2009) ist das Schwesterhotel vom "Royal Atlantis Beach".

Zielgruppe ist der deutsche Markt. Von den 324 Zimmern sind 40 Familienzimmer, davon sind bis jetzt 30 Zimmer behindertengerecht ausgestattet. Alle Etagen sind bequem mit Fahrstuhl (oder Treppen) erreichbar, ohne dass störende Zwischenstufen den Zugang erschweren würden. 8 Zimmer sind "deluxe" (45 qm) und es gibt 4 Flitterwochenzimmer (diese ohne Balkon).

Wir hatten das Vergnügen, das Hotel Ende Januar 2010 ausgiebig kennen zulernen.

Das Hotel hat direkten Zugang zum Meer und zwei Außenpools (einen zum Relaxen und einen "Action-Pool" mit zwei Rutschen.)

Das Hotel positioniert sich als als Wellnesshotel. Der Wellnessbereich ist nicht nur angegliedert, sondern gehört direkt zum Hotel, man kann z. B. ein 3-Tage-Komplett-Wellness-Programm buchen. Diverse Massagen (Schokolade, Aroma), Ayurveda-Massagen (Abhyanga und Shirodhara, komplett Shiroabhyanga) laden zum Entspannen ein (Friseur, Maniküre, Pediküre mit im Programm). Das Programm gibt es auch als 7-Tage-Wellnessprogramm und 14 Tage. Dabei wird auf den ganzheitlichen Ansatz Wert gelegt, was mit dem Morgen-Spaziergang, Yoga, Essberatung usw. vervollständigt wird. Das 3-Tagesprogramm kostet etwa 300 Euro (7 Tage für etwa 600 Euro).

Im Spa-Bereich befindet sich eine Dampfsauna und eine finnische Sauna, natürlich das obligatorische Hamam und 2 wunderschöne angenehm warme Hallenbäder für die Wintersaison, wovon das eine mit Salzwasser gefüllt ist. Das bietet für Erholungssuchende mit Gelenk- und Rückenbeschwerden, Rheuma, Schmerzen, Neurodermitis, Schuppenflechte, chronische Verstopfung und andere Krankheiten,  die Möglichkeit, den Körper durch Thalassobäder zu reinigen. Zusätzlich wird eine Algentherapie angeboten. Ein Arzt befindet sich direkt neben dem Spa-Bereich.

Behindertenrollstühle sind vorhanden. Behinderte haben auch einen entsprechenden Zugang mit schiefer Ebene ins Thalassobad oder über einen Hebestuhl.

Im Sommer ist auch für die Kinder gesorgt, neben den 2 großen Rutschen, gibt es einen 170 qm Mini-Club Kids-Bereich ("Peter Pan"), mit eigener Küche und Schlafbereich, da ist es auch kein Problem, wenn die Familienzimmer nur zum Schlafen geeignet sind.

Sie wollen Relaxen, ihre großen Kinder wollen aber lieber Party machen? / Kein Problem, denn es gibt neben der "Disco New Wave", für die Jugend eine eigene Disco "Disco Magic".

Besonderheit der vielen All-Inclusive-Restaurants: Buffet gibt es nur Morgens und Abends; Das Mittagessen wird immer a-la-carte serviert.

Das freundliche zuvorkommende Personal ist nicht aufdringlich und macht die angenehme Atmosphäre im Hotel komplett.

Im Winter ist es ein Hotel, das auch für den gestressten kurzzeitig erholungssuchenden "Managertypen" geeignet ist. In allen Zimmern des Hotels gibt es kostenlosen WLan-Anschluss.

 

Weitere Bilder: 
Doppelzimmer mit Doppelbett
Familienzimmer haben ein zusätzliches Vorzimmer
2 große Rutschen am Pool